Your browser either does not support JavaScript or you have turned JavaScript off.

Zyxel's Green Policy Statement

ÖKOSYSTEM

Zyxel's Green Policy Statement

Ein systematischer und strukturierter Ansatz für das Umweltmanagement integriert und implementiert den Ökodesign-Prozess in die Phasen des bestehenden Green Collaboration System of Life Cycle Assessment (LCA), was den Einkauf von Rohstoffen, die Herstellung, den Transport, die Nutzung und EoL (End-of-Life, Ende der Lebensdauer) umfasst. Durch diesen Mechanismus werden die Umweltauswirkungen während des gesamten Lebenszyklus eines Produkts wirksam verringert.

Sechs Schritte wurden ernsthaft berücksichtigt, und zwar:

01
VERPFLICHTUNG
02
IDENTIFIZIERUNG
03
BEWERTUNG
04
KONTROLLE
05
ÜBERWACHUNG
06
ÜBERPRÜFUNG

Als Ergebnis des umweltbewussten Designprozesses für das Zyxel-Gateway VMG8324 (Wireless N VDSL2 VoIP Combo WAN Gigabit IAD) wurden drei Faktoren zur Reduzierung der Umweltauswirkungen bewertet und verbessert. Es handelt sich um die folgenden Faktoren:

Zyxel's Green Policy Statement
Design zum Ein- und Ausschalten der WLAN-Funktion, das zu geschätzten Energieeinsparungen von bis zu 0,9 MWh/Jahr führt, was einer Emissionsreduzierung von 500 t CO2/Jahr entspricht.
Zyxel's Green Policy Statement
LED-Anzeige mit Ein- und Ausschaltfunktion, die schätzungsweise 131,4 KWh/Jahr einspart, was einer Emissionsreduzierung von 70 kg CO2/Jahr entspricht.
Zyxel's Green Policy Statement
Verkürzte externe Stromkabel, wodurch die Abfallentsorgung um schätzungsweise 360 kg/Jahr reduziert und die Herstellungskosten um 962 USD/Jahr gesenkt werden.

Der ISO 14006 Ecodesign-Prozess ist für Zyxel ein entscheidendes Element unserer integrierten Produktpolitik. Wir verfolgen einen präventiven Ansatz, der darauf abzielt, das Umweltverhalten von Produkten zu optimieren und gleichzeitig die Produktqualität zu erhalten und weiterzuentwickeln, was neue Möglichkeiten für Zyxel und die gesamte Lieferkette eröffnet.